1 2

Wanderfahrt am 9./10. September 2017

Dieses Jahr fuhren wir mit 38 Teilnehmern, davon einige „Neueinsteiger“ Richtung Südtirol.

Aufgrund des Wetterberichts mussten wir unser Programm umstellen und fuhren zuerst ins Tuferer Ahrntal zur Talstation der Speickbodenbahn. Es ging für alle gemütlich mit der Bahn 1000 hm nach oben. Die Wanderer starteten gleich mit dem Großen Panoramaweg. Auf dem Weg zum Speickboden galt es auch eine mit großen Steinplatten angelegte „Himmelsleiter“ zu überwinden. Weiter ging es zur Sonnklarhütte, wo wir uns von dem kalten Wind aufwärmen konnten und uns mit einer Brotzeit stärkten. Die Spaziergänger wanderten derweil zur Äußeren Michlreiser Alm und zum Trejer See. Am späten Nachmittag ging es dann für alle zurück zur Gondel. Nach der Talfahrt gab es noch ein Schnapserl und dann ging weiter ins Antholzer Tal zu unserem bekannten Hotel Schmalzlhof in Oberrasen. Dort waren wir in be-kannten Weise gut untergebracht und bewirtet. Mit Speck, Käse und Rotwein wurde es ein geselliger Abend.
Am Sonntag ging es dann bei Regen ins Obernberger Tal. Der Großteil der Gruppe machte sich auf, mit dem Regenschirm oder einem Regenumhang, den Obernberger See zu umrun-den und die Marienkirche zu besichtigen, die auf einer Halbinsel im See steht. Dabei erreichten wir am Obernberger See sogar die Schneefallgrenze. Nach einer gemeinsamen Einkehr im Gasthaus Waldesruh fuhren wir in Richtung Heimat. Wir hatten wieder einen schönen Ausflug in herrlicher Landschaft, mit tollen Touren und vielen gemeinsamen Erlebnissen.
Ein Dank an alle, die dabei waren.

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau