1 2

Kletterhallen Chronik

Chronik

1993/94

Ebenfalls nach langem Suchen, Besichtigen, Verhandeln und Planen, vom Kletterbrocken auf der Berghalde angefangen über den Kletterturm an der Ammer bis hin zur Kletterhalle, die dann mit viel Eigenarbeit, hauptsächlich der Jugend, erbaut und am 31.07.94 eröffnet und in Betrieb genommen   werden kann.

1997

Kletterhalle: erstmalige Organisation und Durchführung der Bay. Jugend- und Juniorenmeisterschaft im Sportklettern. Christoph Bauer erreichte den 2. Platz

1999

wir treten mit 30 Sportkletterern in den Bayerischen Landesfachverband für Sport und Wettkampfklettern des DAV (gegründet am 05.12.98, registriert am 5.12.2000) ein. Andi Bauer und Richard Schwarz waren bei der Gründungsveranstaltung.

2001

Kletterhalle: Einbau eines 6 m – Daches in Eigenleistung (Planung Manfred Heinrich)

2002

Kletterhalle: Umbau und Vergrößerung des Boulderraumes. Umbau der Garderoben und der Duschen im Keller AV-Heim für die Besucher der Kletterhalle (Planung Manfred Heinrich). Erstmalige Durchführung eines Tages der offenen Tür.

2009

1. Boludernacht

           
     

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau