Sommertouren Ortsgruppe Hohenpeißenberg

Sommertouren 2017

Die vorgesehenen Touren werden jeweils per Aushang im AV-Schaukasten , in der Presse und über E-Mail detailliert bekannt gegeben.

Ich freue mich auf eine rege Beteiligung bei den Touren.

Klaus Riedl, Sommertourenkoordinator, Tel. 08805-799.

Zeitraum

Tour

organisiert von
E-Mail
 

03. oder 04. Juni

Mountainbiketour

Wallgaurunde über Wallgauer Alm und FinzalmLeichte bis mittelschwere Bikerunde mit leichten Trails in langsamen Fahrtempo
860 hm, 24 km
Von Wallgau zur Wallgauer Alm mit schöner Einkehr, Abfahrt auf leichten Trails im Altgraben und am Finzbach.

Schwierigkeit S0

Hannes Rößle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0176/29177109
17. oder 18. Juni

Mountainbiketour

Almentour zum Neunerköpfle
Mittelschwere Bikerunde: Vom Haldensee zur Gappenfeldalpe (Einkehr), Weiterfahrt über das Neunerköpfle zum Vilsalpsee und über Tannheim zurück.
1100 hm, ca. 30 km

Schwierigkeit S0

Hannes Rößle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0176/29177109
Letzte Juniwoche

Mountainbiketour

MTB-Tour zur Ackernalm Alm
Von Enterrottach amTegernsee über Sutten und Forsthaus Valepp zur Ackernalm 1338 m, Einkehr. Abfahrt Richtung Landl bis zur Mautstelle bei Wacht 800 m ,weiter hinauf über Urspungspass und Bäckeralm 840 m zum Elendsattel 1143 m. Nördlich am Sonnwendjoch vorbei zurück zum Forsthaus Valepp und zum Ausgangspunkt.
1100 hm, ca. 55 km

Schwierigkeit S0

Ludwig Eggersdorfer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08805/
237
09. Juli

Bergtour

Reuttener Höhenweg:Von Rinnen im Rotlechtal zur Vorderen Steinkarspitze, Überschreitung zur Hinteren Steinkarspitze auf dem Reuttener Höhenweg und Abstieg nach Rinnen; ca.1100 Hm, Gehzeit: ca. 3,5h Aufstieg, ca, 2,5h Abstieg
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, Stellen II

Schwierigkeit BT3

Thomas Buchwieser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
08861/
68230
22. oder 23. Juli

Bergtour

Schrecksee, Rauhhorn 2240m

Von Hinterstein mit dem Bus zum Kraftwerk Auele, Bergtour über den Schrecksee und dem Rauhorn zurück nach Hinterstein. 1500 Hm, 7 Std. Gehzeit, BT3

Georg Stange

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
08805/
1539
Letze Juliwoche

Bergtour

Zugspitze 2962m über Höllental:
Von Hammersbach über die Höllentalangerhütte 1387 m , Leiter und Brett (kurzer Klettersteig ), dann weiter zum Höllentalgletscher mit Randkluft. Über diese hinweg und auf dem Klettersteig noch ca. 400 hm zum Gipfel .

Klettersteigausrüstung , Steinschlaghelm und Grödel sind notwendig. Abfahrt mit der Gipfelbahn zum Sonnalpin und mit der Zahnradbahn bis Hammersbach.
Kosten ca. 35 € .
Gehzeit: ca. 6-7 Std, 2200 hm.

Schwierigkeit BT3

Ludwig Eggersdorfer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08805/
237
15. August/ 16. August

Hochtour

Großvendiger 3662m

Anfahrt evtl. mit AV Bus über Gerlospass ins Obersulzbachtal bis PP am Hopffeldboden von dort mit Taxi zur Materialseilbahn. Weiter zu Fuss ca 1,5 Std zur Kürsingerhütte 2502 m. Nach dem Einchecken in der Hütte kleine Tour nach Wahl. Übernachtung in der Kürsingerhütte. Am nächsten Tag auf Weg 902 zum Obersulzbachkees. Über den Gletscher zur Venedigerscharte und weiter zum Südgrat über diesen kurz ,aber ausgesetzt um Gipfel. Streckenlänge 12,7 km Gehzeit ca 7,5 Std von der Hütte und zurück. Abstieg zur Materialseilbahn , Rückfahrt mit Taxi zum PP Hopffeldboden. Heimfahrt.
Gletscherausrüstung ist notwendig .

Schwierigkeit HT2

Ludwig Eggersdorfer

Georg Stange

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08805/
237

08805/
1539
09. oder 10. September

Mountainbiketour

Rund um den Breitenberg
Mittelschwere Bikerunde evtl. mit mittelschwerem Trail.
Von Pfronten zur Ostlerhütte (Einkehr), Abfahrt auf Karrenweg ins Engetal, über Bärenmossalpe zurück nach Pfronten, evtl. auf mittelschwerem Trail zur Vilstalsäge.
1360 hm, 30 km
Schwierigkeit S0-S1 (Trail zur Vilstalsäge)

Hannes Rößle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0176/29177109

Zeitraum

18. bis 22. September

Bergwanderung

Wanderung um den Hohen Straußberg
Aufstieg vom Hotel Ammerwald über den Schützensteig zu den Jägerhäusern, von dort auf den Straußbergsattel, weiter auf den Sattel in Richtung Ahornspitzen. Dann unter dem Massiv des „Hohen Straußberg“ zum Übergang und Abstieg zur Forststraße Richtung Jägerhäuser/Bleckenau.
Gehzeit ca. 5 Stunden, Hm ca. 700

Schwierigkeit BW2

Wolfgang Summer

summer.wolfgang
@gmx.de
08805/
1539
22./23. September

Bergtour

Arlberger Klettersteig
Auffahrt mit der Valugabahn von St. Anton, Überschreitung bis zur Weißschrofenspitze und zur Leutkircher Hütte.
Nach der Übernachtung Abstieg über die Putzenalpe nach St. Anton
Höhenunterschied: 500 Hm Aufstieg, 2000 Hm Abstieg Dauer: pro Tag ca. 5 Std.

Schwierigkeit: D

Thomas Buchwieser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 08861/
68230
21. oder 22. Oktober

Bergtour

Kofel, Brunnberggrat 1529m zum Zahn

950 Hm, 4 Std. Gehzeit, BT1

Georg Stange

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08805/
1539

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau