panorama

Bergmesse 2018

Des Alpenverein Peißenberg und Hohenpeißenberg

Ca. 300 Menschen fanden sich am Sonntag zur Bergmesse des Alpenverein Peißenberg und Hohenpeißenberg unter wunderbar weiß-blauem Himmel auf dem Berghof beim Heger ein. (Scheinbar sind die Mitglieder des Alpenvereins in diesem Jahr besonders brav gewesen.)


Pfarrer Fetsch hielt eine sehr passende Predigt über Jesus, der seine Jünger aussendet, immer zu zweit,  mit nichts als einem Stock, um sein Wort zu verkünden.
Mitgestaltet wurde die Messe von der Kinder- und Jugendgruppe des Vereins, die die Fürbitten lasen und fleißig am Mitsingen waren. Die „Singphoniker“ um Helga Stange und der Bergsteigerchor rundeten das Ganze musikalisch ab. Der weite Blick über das Ammertal auf unsere wunderbaren Berge tat seine Wirkung – alle waren restlos begeistert.
Nach der Messe wurden die Besucher kulinarisch verwöhnt. Mit Schweinebraten und Gemüsepfanne, Kaffee und vielen selbstgebackenen Kuchen.
Edith Staltmayer und ihr Team hatten ein Zelt, mehrere Pavillons und große Sonnenschirme aufgestellt, unter denen die zahlreichen Gäste noch lange saßen, sich  unterhielten und der Musik von Klaus Wandinger lauschten.
Auch der Abbau ging, dank zahlreicher Helfer, schnell über die Bühne.
Herzlichen Dank an Ute und Bernhard Heger, sowie allen fleißigen Helfern, die dafür gesorgt haben, dass die Bergmesse 2018 zu einem wunderschönen Fest wurde.

Gabi Muhs

 

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau