panorama

Edelweißfeier 2019

Edelweißfeier am 16.11.2019 in der Tiefstollenhalle

Ronny Bauer, erster Vorsitzender des Alpenverein Peißenberg, begrüßt die zahlreichen Besucher in der festlich dekorierten Tiefstollenhalle.

Ein kurzer Rückblick auf das bisherige Alpenvereinsjahr:
Bei den Neuwahlen am 15. März wurden mehrere Vorstandsmitglieder neu gewählt: Ronald Bauer als erster Vorsitzender, Gisela Müller als dritte Vorsitzende, Stefan Dittrich (nach einer Pause von 3 Jahren) als Kassier und Sonja Eichberger als Schriftführerin. Mit der großen Hilfe durch den Vorstand, Ausschuss und anderen Vereinsmitgliedern fiel Ronny der Einstieg in die komplexe Arbeit des Alpenvereins relativ leicht.

Zurzeit laufen die Vorbereitungen zum 100-jährigen Jubiläum des Alpenverein Peißenberg im Jahr 2020 auf Hochtouren. Unser Verein hat zum heutigen Datum 4352 Mitglieder und ist damit mit dem TSV-Weilheim der größte Verein im Landkreis. Organisator und Koordinator ist dabei der zweite Vorsitzende Michael Heppenheimer. Die erste Aktion des Jubiläumsjahres ist bereits angelaufen: Der Fotowettbewerb geht von November 2019 bis Oktober 2020. Dabei können Mitglieder in jedem Monat ihre Fotos einsenden. Nähere Infos dazu auf unserer Homepage.

Die 10. und vorläufig letzte Wanderfahrt fand im September statt. Es wäre schön, wenn sich jemand findet, der diese Tradition weiter organisiert.

Ebenfalls eine traditionelle Veranstaltung ist das Ferienlager auf der Peißenberger Hörnlehütte für Kinder von 8 – 11 Jahren. Es findet diesen Winter vom 2. – 5. Januar 2020 statt. Es steht dabei nicht nur das Skifahren im Vordergrund – es werden viele tolle Spiele im Schnee angeboten. Auch die Hüttengaudi kommt nicht zu kurz. Die Kinder werden rund um die Uhr vom erfahrenen Hüttenteam betreut. Wegen der Planung besteht die definitiv letzte Möglichkeit zur Anmeldung am Freitag, 06.12.2019.

Im Oktober fand die DAV-Hauptversammlung in München statt. Dabei gab es dieses Jahr eine Jubiläumsgala zum 150-Jährigen des Deutschen Alpenvereins.
Am Folgetag wurde eine Resolution an die Bundesregierung zum konsequenten Klimaschutz verabschiedet. Außerdem wurde eine Selbstverpflichtung zum Klimaschutz beschlossen, sowie eine Klimaschutzabgabe ab 2021. Ein Euro pro Vollmitglied soll in einen Fonds fließen, aus dem Klimaschutzprojekte finanziert werden.

Nach Ronnys Ausführungen betritt der Bergsteigerchor unter der Leitung von Annerose Bindl die Bühne. Mit „Alpengruß“ und „Lied der Berge“ ertönen vertraute Melodien.

Anschließend präsentiert Hans Hornauer einen Bildervortrag vom Peißenberger
Alpin-Klettergarten. Dieser Klettergarten wurde von Peißenberger Kletterern in jahrelanger Arbeit geschaffen. Er ist ein „Insidergeheimnis“ und daher wunderbar ruhig. Es gibt dort über 50 Seillängen Klettermöglichkeiten vom 3. bis zum 8. Grad. Die Klettermöglichkeiten sind zum Teil auch für Anfänger geeignet.

Es folgt der Hauptteil des Abends: Die Ehrungen der Jubilare.
In diesem Jahr ein seltenes Jubiläum:
Herr Heinrich Ewert ist 75 Jahre im Alpenverein Peißenberg. Da er nicht anwesend ist, wird er zur nachträglichen Ehrung persönlich aufgesucht.

60 Jahre im Verein sind:
Adler Otto, Bauer Rita, Dirschowski Fritz, Doll Walter, Ferchl Johann, Hundt Dieter, Kraus Herta
Kühnel Ingrid, Reimann Werner, Schreiter Regine, Stich Heinrich, Wittmann Maria-Philomena

50 Jahre im Verein sind:
Bothe Otto, Butz Peter,  Dosch Michael, Eberle Ingeborg, Ehle Heidi, Friesinger Herbert, Fuehrer Johann
Fuehrer Rosemarie, Geiger Erika, Hundt Marianne, Kulla Matilde, Lammich Erika, Maier Dieter, May Otto
Resch Hedwig, Rößle Hannes, Schilcher Otto, Seebauer Gabriele,  Socher Angela,  Stahr Volker
Tradt Gertrud,  Wanger Klaus

40 Jahre im Verein sind:
Borchert Horst-Lothar, Britzger Petra, Eichmayr Hildegard, Freisl Margarete, Gottmann Hubert, Graf Doris
Hallas Guenther, Hayler Stephan, Heiss Helmut, Hornberger Siegfried,  Jepsen Bernhard,  Jessen Brigitte
Kohler Werner,  Lory Markus,  Paulus Werner,  Resch Markus,  Ressler Sieglinde,  Scheer Elfi,  Schichl Josef
Schwarz Philipp, Dr. Schwarz Gerold,  Solfrank Eva, Steininger Erwin, Strunz Brigitte, Trautmann Eugen
Wurdinger Birgit, Wurzinger Walter

25 Jahre im Verein sind:
Angermaier Dieter, Bader Verena, Bärnthaler Cornelia, Bermüller Elisabeth, Burghart Sabine, Burghart Klaus
Erhard Sonja, Erhard Wolfgang, Esser Otto Josef, Esser-Lilie Doris, Frühschütz Nikolaus, Greiner Lisa
Grimm Martin, Hanakam Brigitte, Hartmann Teresa, Hoefler Franz, Hutterer Andreas, Illes Eva, Kaden Dominik
Kirchmayer Stefan, Kratschmar Benedikt, Kratschmar Isabell, Kronacker Florian, Lemberger Alfons, Linder Christine
Mehwald Christian, Modl Rudolf, Mohr Manuel, Neumayr Katrin, Reichert Andreas, Reinermann Undine, Sailer Regina
Scheer Johannes, Scheer Franziska, Schmidt Franz, Schönach Josef, Schuster Eva, Sendl Karin, Stegmüller Renate
Thalmaier Dominik, Tuch Hannes, Tuch Elisabeth, Unger Tanja, Van Schaik Beatrix, Veit Marina, Vogel Franz
Walser Florian, Walter Rita, Walter Michael, Walter Lukas-Josef, Weingartner Rupert, Widder Marianne, Winter Silvia

Nachdem alle anwesenden Jubilare ihre Präsente erhalten hatten, stellten sie sich mit den Vorständen von Peißenberg und der Ortsgruppe Hohenpeißenberg im Foyer zum Foto auf.

Ronny bedankt sich bei Edith Staltmayer und ihrem Team für die Organisation der Edelweißfeier und wünscht allen Anwesenden ein gutes Bergjahr 2020.

 Gabi Muhs

 

 

 

 

 

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.