1 2

SST zum Jochberg am 9. Dezember 2019

Wir starten um 8.00 Uhr beim AV- Heim, wieder einmal ohne Schneeschuhe. Drei haben abgesagt, zwei treffen wir am Ausgangspunkt.

Wir sind gespannt, ob die Vorhersage stimmt. Denn dann erwartet uns starker Wind  und am Nachmittag Niederschläge.
Zu siebt geht es vom Kesselbergparkplatz los am Walchensee entlang bis Sachenbach. Von dort über den alten Steig und teilweise Forststraße zur Jocher Alm. Dort machen wir windgeschützt Pause und gehen dann auf den Jochberg. Rechtzeitig für den Gipfel kommt immer mehr die Sonne durch. Unterhalb davon machen wir Rast mit Glühwein und Plätzchen und genießen die Aussicht bei Sonnenschein. Auf dem Normalweg, der teilweise vereist ist, gehen wir runter. Zum Ausklang kehren wir in  Schlehdorf ein, bevor wir nach Hause fahren.

Verfasst von Lissi 

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.