1 2

Gamsjoch am 13. Juli

 

Eigentlich wollten wir die Wilden Wasserwege im Stubai gehen, aber leider machte uns der Wetterbericht einen Strich durch die Rechnung.

Es sollte nur am Donnerstag einigermaßen schön werden. So entschlossen wir uns auf das Gamsjoch im Karwendel zu gehen.

 

Aufgestiegen sind wir über ein südseitiges steiles Kar. Es war neblig und nass. Die Steinböck, denen wir begegneten, ließen sich von uns nicht stören. Am Gipfel angekommen, suchten wir die Sonne – vergebens. Wenigstens lichtete sich der Nebel ein wenig. Abgestiegen sind wir dann über das Hohljoch. Martin: „ …. mir hat die letzte Tour auf das Gamsjoch trotz schlechten Wetters enorm gut gefallen und ich habe mich bei Euch gut aufgehoben gefühlt.“

 

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau