1 2

Silberdisteltour im August

Am Freitag den 23. 8. machten wir uns zu siebt auf den Weg, von Ehrwald aus die Tajaköpfe zu umrunden.

Der Aufstieg erfolgte über den Hohen Gang zum wunderschön gelegenen Seebensee, weiter zur Coburger Hütte mit dem nahegelegenen Drachensee. Dort gab es die erste Rast bevor wir zum hinteren Tajatörl aufstiegen. Dies war für uns bei dieser Tour der höchste Punkt, so dass wir dort unsere „Gipfelbrotzeit“ verzehrten. Und alles bei bestem Wetter und bester Sicht. Danach stiegen wir durch das Brendlkar ab, vorbei am glasklaren Brendlsee.  Weiter ging es über den Ganghofersteig und den Immensteig zurück nach Ehrwald.
Eine wunderschöne Tour war zu Ende.

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok