Frühjahrstour zum Hegratsrieder See

Sonnenschein den ganzen Tag, genau das richtige Wetter für eine weitere Seniorenwanderung der OG Hohenpeißenberg, am achten Mai.

 

Diesmal führte uns der Weg von Bayerniederhofen durch ein Naturschutzgebiet, immer mit Blick auf die Allgäuer Berge, zum Hegratsrieder See, der direkt am Radlweg rund um den Forggensee liegt, ein guter Platz für eine Pause. Die Wiesen in voller Pracht mit Enzian, Mehlprimeln, Trollblumen und Knabenkraut laden zum Verweilen ein, auch ein Schwanenpaar auf dem See kam neugierig ans Ufer.
Das Zwischenziel für die Mittagspause war das Gasthof Seerose, idyllisch gelegen am Kühmoossee, schön zum Sitzen bei gutem Essen, auch hier die Blütenpracht des Knabenkrauts. Der Rückweg führte uns noch durch Feldwege auf der Anhöhe zur Kapelle St. Peter, die man immer von der Straße aus sieht. Ein Lied im Gotteshaus gehört bei uns immer dazu, dann ging es auf dem Kreuzweg bergab und zurück zum Parkplatz. Ein gelungener Abschluss dieser schönen Frühjahrstour.

Organisation, Bericht u. Bilder: Elsa Schwaiger

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok