Senioren-Wanderung auf dem Schongauer Lechweg

Das Wetter war für Freitag, den 06. Dezember, nochmal sonnig und mild vorausgesagt. Diesen schönen Tag  nutzte Elsa Schwaiger, um zu einer leichten Wanderung einzuladen.

21 Senioren freuten sich darauf und gingen gern mit auf dem Lechweg, von Schongau bis zur Staustufe 7 und auf halber Höhe zurück. Da kaum einer der Teilnehmer den Weg kannte, gab es doch einiges zu sehen. So staunten alle über die große Anzahl an Schwänen und Enten, die sich hier versammelt haben. An einigen Stellen war der Stausee auch schon zugefroren. Kommt man beim Rückweg aus dem Wald, hat man einen schönen Blick auf Schongau mit den Kirchtürmen. Bei der anschließenden Einkehr beim Italiener ließen sich alle die Nudeln oder Pizzen schmecken. Alle waren sich einig, das war eine schöne Jahresabschlusswanderung.

Bericht u. Bilder: E. Schwaiger

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.