Radltour nach Fallerschein

Am Mittwoch, dem 09.Mai 2018, starteten sieben Radlfreunde von Ehenbichl bei Reutte aus, mit dem Fahrrad Richtung Weissenbach. In Rieden bogen wir nach links ab und fuhren den steilen Forstweg hinauf zum Rotlechstausee, 1050 m hoch.

 

Nach einer kurzen Rast ging es weiter, hinauf nach Rinnen, und nach einer weiteren kurzen Rast fuhren wir auf der Hauptstraße ca. 5 km bis zur großen S‑Kurve  Richtung Namlos. In der Kurve zweigt ein Wanderweg ab, der nach Kelmen führt. Diesem Wanderweg folgten wir. An einer eingestürzten Bachbrücke hieß es mit trockenen Füßen den Bach zu überqueren. Wir fuhren weiter aufwärts zum Ort Kelmen, hier lag der höchste Punkt unserer Tour mit 1410 m.
Dann ging’s bergab die alte Straße nach Namlos, die Namloser Wetterspitze im Blick, vorbei an der Engelspitze. Jetzt noch ein kurzes Stück an der Hauptstraße Sichtung Stanzach, dann zweigt die Straße nach Fallerschein ab. Nach 4 km und 100 Hm erreichten wir das Almdorf Fallerschein, 1300 m hoch gelegen. Der Wirt der Fallerscheinalp Michi begrüßte uns mit einem Schnapserl.

Wir aßen zu Mittag, dann ging’s weiter auf der Hauptstraße hinunter nach Stanzach, wo uns  auf halber Strecke das erste Gewitter erwischte. In einem Straßenwärterstadl suchten wir Unterschlupf. Nach einer halben Stunde war alles vorbei, weiter ging’s in rasanter Fahrt hinunter nach Stanzach. Nachdem das nächste Gewitter anstand, entschieden wir uns für die Hauptstraße Richtung Reutte. Im Konvoi fuhren wir was das Zeug hielt, aber kurz vor Forchach erwischte uns der nächste Platzregen. An einem Feldstadl konnten wir das Ende abwarten.
Dann ging’s weiter durch Forchach und auf dem Radlweg rechts vom Lech zurück nach Ehenbichl. Jetzt hieß es die nassen Kleider wechseln und ab in ein Kaffee in Reutte. Nach 54 km und 900 Hm schmeckten Kaffee und Kuchen besonders gut.
Trotz  des Regens in der zweiten Tourhälfte war die Stimmung in der Gruppe sehr gut. Alle waren sich einig: Wir sollten bald mal wieder eine ähnliche Tour organisieren.

Organisation, Bericht u. Bilder: Eggersdorfer Ludwig

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok