Ferienprogramm: Im „Grand Canyon“ von Reutte

Im Rahmen des Hohenpeißenberger Ferienprogramms war am Freitag, dem 9. August, eine Fahrt mit dem AV Bus nach Reutte angesagt. Die Wetteraussichten waren gut und eine Temperatur von 30°C vorausgesagt.

Leider hatte es die Tage vorher zum Teil stark geregnet, und wir waren skeptisch, die Tour wie geplant durchführen zu können. Vor Ort angekommen, stellte  sich heraus, dass der Zwieselbach ganz normal Wasser führte. So starteten wir am Plansee Werk mit 9 Kindern und 4 Betreuern. Nach ein paar hundert Metern Forststraße geht es in die Schlucht.
Wir folgten dem Zwieselbach 1,5 km teils am Ufer, teils im Wasser und manchmal waren auch leichte Kletterstellen zu überwinden - wie z.B. am Wasserfall. Nach einer Pause mit Würstchengrillen ging’s zurück zum Auto. Da es inzwischen sehr warm geworden war, verlief der Rückweg überwiegend im Wasser, plantschend, rutschend und schwimmend. Zusätzlich legten wir noch die eine oder andere Badepause ein. Die Kinder und wir hatten an diesem Tag jede Menge Spaß.

Bericht u. Bilder: G. Stange

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok