Skitourenwoche im schneereichen Villgratental

Ziel der Skitourenwoche war diesmal das Villgratental in Osttirol. Die Anreise über den Brenner nützten wir zu einer Skitour auf den Silleskogel (2418m). Im Gegensatz zu unseren nördlichen Kalkalpen gab es hier genügend Schnee.

Bei der weiteren Anfahrt zur Unterkunft in Sillian durch das Pustertal begleiteten uns die Spuren des Schneechaos von Ende November 2019.
In den folgenden vier Tagen unternahmen wir im idealen Skitourengebiet Villgratental beeindruckende Besteigungen auf das Rote Kinkele (2763m), das Toblacher Pfannhorn (2663m), den Hochstein (2873m) und auf das Villgrater Törl (2520m). Ein Höhensturm verhinderte die Besteigung der Pfannspitze und zwang uns zur Umkehr am Villgrater Törl.

Alle 10 Teilnehmer konnten nach dieser erlebnisreichen Skitourenwoche zufrieden die Heimreise antreten.

Bericht: Hubert Krautsdorfer

Unsere Skitourengruppe auf dem Toblacher Pfannhorn (2663m) mit Dolomitenblick:

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.