panorama

Schneeschuhtour zum Rötelstein

Eine Stunde später als zur ursprünglich geplanten Tour, trafen wir uns um den Rötelstein zu erklimmen. Die Lawinenlage 3/4 erlaubte nicht die Wankspitze, die ausgeschrieben war. Angelika macht es sich nicht leicht eine sichere Tour zu bieten. Sie lotet die Verhältnisse und Wetterberichte immer wieder neu aus. Und so kehrten wir erst mal in Ohlstadt beim Luidl ein. Und sieh an, nach einer Tasse Kaffee  hatte sich das nasse Schneetreiben schon beruhigt.

Weiterlesen

VS-Training

Mehr als 50 Interessierte fanden sich am Mittwoch, den 3. Januar 2018 um der Theorie zur VS-Suche zu folgen. Daher mussten wir sogar in den Saal im AV-Heim ausweichen, um alle unter zu bringen.

Weiterlesen

Jahresbericht 2017

Liebe Mitglieder der Sektion Peißenberg,
unser neuer Jahresbericht 2017 ist inzwischen fertig und wurde bereits an alle Mitglieder der Sektion versendet. Die ersten haben ihn auch bereits erhalten.
Leider mussten wir inzwischen feststellen, dass die beauftrage Druckerei auch fehlerhaft geschnittene Exemplare versendet hat, ohne uns zu informieren.
Sollten sie ein solches Heft erhalten haben, wenden sie sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch zu den bekannten Geschäftszeiten. Wir lassen ihnen dann gerne kurzfristig ein neues Heft zukommen.
Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen unseres Jahresberichts.

Manfred Beier
1.Vorstand

Schneeschuhtour Rotwandrunde am 12. Januar

Der Hochnebel hatte uns 7 Schneeschuhfreunde verleitet vom Spitzingsee aus zu starten. Um 9 Uhr marschierten wir vom Parkplatz an der Taubensteinbahn gleich mal in guter Steigung nach oben zum Taubensteinhaus.

Weiterlesen

Arbeitseinsatz der OG am Hohen Peißenberg

Kurz nach Neujahr wütete wieder einmal ein Sturm. „Burglind“ legte am Kirchenweg unterhalb der alten Schule eine 50 cm starke Fichte genau in den Weg hinein. Es war aufgrund der starken Äste kein Durchkommen mehr.

Weiterlesen

Hörnle Ferienlager 2018

Das Hörnle-Ferienlager konnte nach 2 Jahren Pause endlich wieder durchgeführt werden. Insgesamt 17 Kinder, 4 Betreuer und eine Helferin waren dabei. Trotz äußerst widriger und extremer Witterungsbedingungen hatten alle Teilnehmer großen Spaß am Ferienlager. Wir konnten aufgrund des Sturms leider nur einen halben Tag am Stockhang-Lift Ski fahren, machten aber viele lustige und lehrreiche Sachen mit den Kindern. Ziipfelbob-Rennen, Parallelslalom und die Nutzung von VS-Geräten zur Verschüttetensuche waren die weiteren Outdoor-Aktivitäten. An zwei Nachmittagen war das Wetter aber so gruselig (Sturm und Regen), dass wir in Hütte bleiben mussten. Dann standen Karten- und Gesellschaftsspiele auf dem Programm. Ein ausführlicher Bericht folgt noch ...

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau